Erfahren Sie mehr

Projekte

Rechts- und Versorgungssicherheit für Wasserversorger

Unterstützung im Aufbau der Eigenüberwachung nach ÖVGW-Richtlinien W59, W85 und W88


Das Ingenieurbüro Andreas Rauch unterstützt Stadtwerke, Gemeinden und Wassergenossenschaften mit einem breit gefächerten Dienstleistungsangebot beim Aufbau einer rechtskonformen und praxisorientierten Betriebsführung Ihrer öffentlichen Wasserversorgungsanlagen.

Dabei kommt dem Firmeninhaber besonders seine eigene Erfahrung in der Betriebsführung eines großen Wasserleitungsnetzes und seine Tätigkeit als ÖVGW-zertifizierter Wassermeister zu Gute. In Verbindung mit mehr als 26 Jahren Erfahrung in Planung und Bauausführung von Wasserversorgungsanlagen ist so eine besonders intensive Praxisorientierung gewährleistet.

Kunden vertrauen auf dokumentierte technische und hygienische Versorgungssicherheit! Wasserversorger brauchen Rechtssicherheit bei ihrer Arbeit!

Die Basis für Ihre Verantwortung als Wasserversorger bilden u.a. folgende Rechtsgrundlagen:
Wasserrechtsgesetz (WRG), Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz (LMSVG), Trinkwasserverordnung (TWV) und das Kärntner Gemeindewasserversorgungsgesetz (K-GWVG)

In der Trinkwasserverordnung (BGBl. 304/2001 idgF.) wird der Betreiber unter §5 Abs. 1 verpflichtet, über alle Maßnahmen entsprechende Aufzeichnungen zu führen. Die daraus abzuleitende Dokumentationspflicht hat ganz wesentliche rechtliche Auswirkungen für den Betreiber einer öffentlichen Wasserversorgung. Die gesetzliche Pflicht zur Dokumentation gilt ausnahmslos für ALLE Betreiber öffentlicher Wasserversorgungsanlagen und zwar unabhängig ihrer Größe!

Das Ingenieurbüro Andreas Rauch erstellt, im Auftrag von Stadtwerken, Gemeinden und Wassergenossenschaften, Stammdatenblätter gemäß ÖVGW-Richtlinie W85, Betriebsbücher und Betriebsbuchvorlagen gemäß ÖVGW-Richtlinie W59, Wassersicherheitspläne gemäß ÖVGW-Richtlinie W88, Alarm- und Notfallpläne, Trinkwasser-Notversorgungskonzepte und Krisenvorsorgepläne gemäß ÖVGW-Richtlinie W74 .
Seit 2010 vertrauen bereits 10 öffentliche Wasserversorger, von der kleinen Wassergenossenschaft bis zum großen Stadtwerk, auf das Know-how des Firmeninhabers Andreas Rauch und auf sein breit gefächertes Dienstleistungsangebot für mehr Rechts- und Betriebssicherheit in öffentlichen Wasserversorgungsanlagen.

Wir garantieren höchste Diskretion. Daher können wir Ihnen an dieser Stelle leider auch keine konkreten Projektbeispiele präsentieren.

Haben Sie Fragen zum Rechts- und Betriebssicherheitspaket für Wasserversorger? Rufen Sie mich an, oder senden Sie mir bitte ein Mail unter Angabe Ihrer Postanschrift. Ich berate Sie gerne